Helmut Kobler – Pflasterung von Einfahrten in Salzburg und Oberösterreich

Wenn Sie Ihre Einfahrt mit einem PKW befahren, sollten Sie sie pflastern lassen, damit sie den hohen Belastungen standhält. Dabei ist auf die Errichtung einer stabilen Tragschicht zu achten, welche die Bildung von Bodenrillen verhindert. Durch unsere langjährige Erfahrung im Pflasterbau in Salzburg und Oberösterreich wissen wir, wie man eine solche erreicht, und bieten sowohl Pflasterungen in ungebundener als auch in gebundener Verlegeweise an.

Pflasterungen mit Verbundstein 

Verbundsteinpflaster gilt als ausgesprochen robust und pflegeleicht und lässt sich in den unterschiedlichsten Mustern verlegen. Bei uns finden Sie eine Vielzahl an verschiedenfarbigen Steinen in diversen Höhen und Größen. Verbundstein verursacht keine hohen Kosten und erfüllt alle Anforderungen an einen tragfähigen Untergrund.

Kontaktieren Sie uns

Doppelverbund-Drain-Stein, Rasenfugensteine und Natursteine

Alternativ zum Verbundstein können Einfahrten auch mit Rasenfugensteinen, Rasengittersteinen, Doppelverbund-Drain-Steinen oder Natursteinen gepflastert werden. Besonders Natursteine erfreuen sich aufgrund ihrer Nachhaltigkeit wachsender Beliebtheit. Seit Jahrtausenden bewährt, bringen sie eine unverwechselbare Optik in Ihr Zuhause und geben auch nach vielen Jahren noch ein gutes Bild ab.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.